Wie funktioniert Cryptainer?

Return to Introduction  Previous  Next

Cryptainer ist a Laufwerks und Datei Verschlüsselungsprogramm (zum Versand per Email) unter einer einfach zu bedienenden Benutzeroberflache.

 

Alle Ihre vertraulichen Informationen werden in Form einer verschlüsselten Daten in einem besonderen Verzeichnis, dass verborgen wird, sobald Sie den Passwortschutz aktivieren, gespeichert werden, was Ihre Dateien und Verzeichnisse effectiv gegen Dritte verschließt. Jede Art von Datei kann per Drag-and-Drop in dieses Verzeichnis gezogn werden, was jedem außer Ihnen den Zugriff effektiv verweigert.

Selbst wenn Ihr Safe (verschlüsselte Verzeichnisdatei) gestohlen oder von Dritten heruntergeladen werden sollte, ist es solchen Personen nicht möglich, Ihre Daten zu lesen. Wenn Sie Cryptainer Verschlüsselung benutzen (Blowfish mit 448 Bits und AES mit 256 Bits), würde es länger als das Alter des Universums dauern mit allen Computern der Welt simultan an einer Entschlüsselung Ihrer Cryptainer verschlüsselten Dateien zu arbeiten.

 

Die kostenlose, voll funktionsfähige version Cryptainer LE verwendet eine 128-Bit Ausführung des leistungsstarken Blowfish Algorythmus, wohingegen die registrierten Versionen Cryptainer ME, Cryptainer PE, und Cryptainer 10.0 Ihnen wahlweise eine 448-Bit Ausführung von Blowfish und eine 256-Bit Ausführung von AES (Rijndael) bietet. Cryptainer 10.0 erlaubt Ihnen beliebig viele Safes zu erstellen, von 1 MB bis zu 1000 GB / 1 Terabyte (je nach Version), was Ihnen unbegrenzten Speicherplatz bietet. Sie können sogar 4 Safes gleichzeit laden (öffnen).

 

Technisch betrachtet handelt es sich um ein Echtzeit Verschlüsselungsprogramm. Daten werden verschlüsselt gespeichert, aber wenn diese Daten von einer Anwendung angefordert werden, werden diese sofort entschlüsselt. Umgekehrt, unverschlüsselte Daten können sofort verschlüsselt und gespeichert werden. Das Cryptainer System lädt eine spezielle Datei (Verzeichnisdatei - Safe), um ein virtuelles Laufwerk zu erstellen, dass dann für Anwendungen wie ein gewöhnliches Verzeichnis funktioniert. Jegliche Daten, die auf dieses Laufwerk geschrieben werden, werden von Cryptainer abgefangen, verschlüsselt und in die Verzeichnisdatei geschrieben. Versuche von diesem Verzeichnis zu lesen werden ebenfalls abgefangen und die relevanten Daten werden von Cryptainer aus der Verzeichnisdatei gelesen, entschlüsselt, und der Anwendung  zur Bearbeitung übergeben.

Das Entladen des Cryptainer virtuellen Laufwerks gewährleistet, dass Daten weder gelesen noch geschrieben werden können. Alle Daten werden verschlüsselt innerhalb des "Containers" gespeichert. Soweit Windows betroffen ist, so handelt es sich um ein neues Laufwerk, dass plötzlich erschienen ist. Wenn das Programm beendet wird, oder der Safe entladen wird, bleibt das Dateisystem verschlüsselt und es gibt absolut keine Möglichkeit für Dritte ohne das korrekte Passwort auf Ihre Daten zuzugreifen.